Heimatlos - Chancenlos - Perspektivlos ?

Impressionen vom Vortrag von Liesa Weber am 10. Oktober 2014 in der Coburger St. Nikolaus Kirche 

Kreisvorstandsmitglieder treffen EU-Abgeordneten Prof. Dr Klaus Buchner

Die Mitglieder des Kreisvorstands Coburg-Kronach im Gespräch mit dem ÖDP EU-Abgeordneten Prof. Dr. Klaus Buchner

Hebammen schlagen Alarm

Dagmar Murmann-Patzek kämpft für Unterstützung der Hebammen

Quelle : Neue Presse Coburg

Luftballon-Aktion der ÖDP gegen den Verkehrslandeplatz bei Neida

Im Beisein von Karl-Heinz Jobst , Mitglied des ÖDP-Bundesvorstands , sowie von Dagmar Escher und anderen Vertretern der Bürgerinitiative , startete der Kreisvorsitzende Christoph Raabs die Luftballons am 6. Mai 2013 als stummer Protest gegen den unsinnigen Verkehrlandeplatz bei Neida .

Solaranlagen gehören aufs Dach

Keine 380-KV Leitung durch das Coburger Land

Die Interessengemeinschaft "Hochspannung - NEIN DANKE" hat sich gegen den Bau der 380 KV-Leitung durch Rödental und das Coburger Land formiert . Keine Bündelung der Belastung für die Bürger ! Keine weitere Zerstörung der Natur .

Die Ökologisch-Demokratische Partei - Bündnis für Familien unterstützt diese Initiative .

Bei der Bürgersprechstunde von ÖDP-Chef Sebastian Frankenberger am 23. Juli 2013 auf dem Coburger Marktplatz kamen auch die Vertreter der Bürgerinitiative zu Wort und konnten Ihre Anliegen vortragen .

Riesenerfolg für die ÖDP: München geht "Raus aus der Steinkohle"!

Bei der von der ÖDP initiierten Abstimmung am 5.11. konnte das Bürgerbegehren 118.513 Stimmen auf sich vereinen und gewann daher mit 60,2 % die Frage, ob das Steinkohlekraftwerk München Nord bis 2022 stillgelegt werden muss.

Bericht auf ÖkologiePolitik.de
Kommentar in der Süddeutschen Zeitung

Seit Kurzem präsentiert sich das ÖDP-Parteijournal mit einem neuen Webauftritt. Schauen Sie jetzt vorbei!