Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

2021 Bundestagswahl

Direktkandidaten Bayern

Direktkandidaten Bayern

Direktkandidaten Bayern zur Bundestagswahl
https://www.oedp-bayern.de/wahlen/bundestagswahl-2021/direktkandidatinnen-und-direktkandidaten/

Unser Kandidat für 2021 - Herzlichen Glückwunsch Tristan und viel Erfolg!

Am 30.01.2021 wählte die ÖDP im Freien auf dem Gärtnerhof Callenberg ihren Bundestagsdirektkandidaten Biolandwirt Tristan Wolf für den Wahlkreis 238 Coburg.

Tristan Wolf erzielte bereits bei den Kommunalwahlen im vergangenen Jahr für die ÖDP ein hervorragendes Ergebnis. Der Coburger stürmte von Platz 17  auf Platz 3 der ÖDP-Stadtratsliste. Der Vorstand des ÖDP-Kreisverbandes ist überzeugt davon, nach dem Volksbegehren Artenvielfalt mit ihm den perfekten Kandidaten für die Bundestagswahlen gefunden zu haben, denn er lebt und verkörpert mit der Bewirtschaftung des Demetergärtnerhofes auf dem Callenberg genau die Werte der ÖDP bezüglich Landwirtschaft. Erhalt, Stärkung und Wiederherstellung der Artenvielfalt und der dafür nötigen Lebensräume ist nur in Kooperation mit der bäuerlichen Landwirtschaft möglich. Naturverträglich und existenzsichernd muss Landwirtschaft betrieben werden können und Tiere artgerecht gehalten. Genau das tut Tristan Wolf, Direktvermarktung und Landschaftspflege werden auf dem Callenberg groß geschrieben. Mit der Ökokiste, liefert der Gärtnerhof regionale Lebensmittel an Haushalte bis nach Kronach. Dexterrinder und die seltenen Coburger Fuchsschafe werden für die Landschaftspflege eingesetzt und somit die Lebensräume für Insekten erhalten.

Tristan Wolf macht sich stark für landwirtschaftliche Familienbetriebe und will dem Höfesterben entgegenwirken. Förderungen sollen nach ökologischen und sozial-gesellschaftlichen Wertkriterien ermittelt werden. Ländliche, soziale und kulturelle Strukturen bleiben nur überlebensfähig, wenn Landwirten ein sicheres Einkommen und echte Zukunftsaussichten geboten werden. Ziel ist eine Förderpolitik, die vorrangig die Arbeit und nicht die Fläche bevorzugt.

Der ÖDP-Kandidat teilt außerdem die kritische Einstellung gegenüber endlosem Wachstum. Auch dem Deutschen Bundestag täte eine vor allem weitsichtige und realistische Politik gut. Tristan Wolf erntete viel Beifall für die Vorstellung seiner politischen Ziele.

Für die ÖDP-Landesliste zur Bundestagswahl wurde ÖDP-Bezirksvorsitzender Erich Wohnig vorgeschlagen.

2017 Bundestagswahl

Unser Kandidat für 2017

Bundesschatzmeister, Kreisrat und stellvertretender Kreisvorsitzender Christoph Raabs wurde heute für den Bundestagswahlkreis 238 Coburg als ÖDP-Direktkandidat einstimmig nominiert.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg Christoph!